Bouldertraining für Kinder

Das Kindertraining im Bouldern ist etwas ganz Besonderes.

Beim Kindertraining im Bouldern können Kinder neben vielen tollen Spielen und einer tollen Gruppendynamik auch die Grundlagen eines faszinierenden Sportes erlernen. Dabei ist Bouldern für alle Altersklassen geeignet. Die Kinder trainieren nur mit ihrem eigenen Gewicht und bauen so wichtige Muskulatur auf, stärken Bänder und Sehnen und schulen ihren Fokus.

Unsere qualifizierten Trainer haben eine Menge Kletterspiele und Materialien im Gepäck, mit denen alle Altersstufen gefordert und gefördert werden. Unser Training fordert die Kinder und Jugendlichen dazu auf, Ihre eigenen Grenzen zu testen und diese nach Möglichkeit durch die Unterstützung unseres kompetenten Trainerteams zu überwinden. So können schnell die ersten Trainingserfolge erlebt werden. Was nicht nur Begeisterung weckt, sondern auch Selbstvertrauen schafft.

Im monatlichen Preis von 89 Euro sind enthalten: 

  • Wöchentliches Training für 90 Minuten in Gruppen von maximal 6 Kindern unter Anleitung eines qualifizierten Boulderplanet-Trainers.
  • Ein Unlimited-Abonnement für dein Kind im Wert von 39 Euro für unbegrenztes Bouldern außerhalb der Trainingszeiten.
  • Leihschuhe.

An Feiertagen und während der Schulferien in Nordrhein-Westfalen findet kein Training statt. In Monaten mit Schulferien werden die Monatsbeiträge nur entsprechend anteilig nach den tatsächlich statt gefundenen Trainingswochen berechnet.

Wenn Ihr Interesse an unserem Training habt, könnt ihr uns gerne beim Training einmal besuchen kommen. Bitte meldet euch aber unbedingt unter kursbuero@sportall-gmbh.de an, damit wir euer Kommen an die Trainerinnen und Trainer vor Ort kommunizieren können.

Für die Eltern und Großeltern haben wir eine gemütliche Eltern-Lounge eingerichtet, in der Ihr bei einer Tasse leckerem Kaffee den Tag genießen könnt.

Der Kinderplanet sowie natürlich auch der Erwachsenenbereich sind für Kinder unter drei Jahren aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt. Zusätzlich können Kinder ab 6 Jahre den Erwachsenenbereich unter Aufsicht nutzen. Hierbei gilt ein Betreuungschlüsssel von einem Erwachsenen für zwei Kinder.

Bitte achtet darauf, das eure Kinder im Erwachsenenboulderbereich nicht rennen oder spielen und achtet insbesondere auf kletternde Personen neben oder über euch. Kletternde Personen können jederzeit gezwungen sein, auf die Matte zu springen. Deshalb ist der sogenannte „Sturzbereich“ einer Person, die bouldert, immer freizuhalten. Als Faustregel gilt: Auf der Bouldermatte immer mindestens zwei Meter Abstand zur nächsten Wand  und niemals unter überhängenden Wandbereichen durchlaufen!

Zudem bieten wir dir Bouldertraining für Kinder mit unseren qualifizierten und pädagogisch geschulten Trainern an allen Wochentagen an.